EFT - Emotional Freedom Technique

EFT - Emotional Freedom Technique - ist eine neue Technik der energetischen Psychologie, stammt aus den USA und wurde von Gary Craig entwickelt.

Ausgangspunkt aller Überlegungen von Gary Craig war und ist die Annahme, dass die Ursache aller emotionaler Störungen in einer Störung der körpereigenen Energien zu finden ist.

Von Gary Craig wird die Auffassung vertreten, dass Blockaden im Nerven- und Energiesystem aufgrund eines bekannten oder unbekannten Auslöser-Ereignisses entstehen können. Diese Blockaden bewirken in Folge eine Anspannung des gesamten Systems und verhindern entspanntes und situationsbezogenes Denken, Fühlen und Handeln.

EFT knüpft an die Akupunktur-Tradition der Chinesischen Medizin an, mit dem Unterschied, dass keine Nadeln verwendet werden. Stattdessen wird mit den Fingerspitzen auf bestimmte Meridianpunkte geklopft, wodurch der Energiefluss des Körpers positiv beeinflusst wird. Während der Klient an ein bestimmtes Problem denkt.